Unser Steckenpferd: Einbruchschutz für Dortmund

Die Tischlerei Jäger ist Gründungsmitglied der Schutzgemeinschaft Sicheres Wohnen. Diese Gemeinschaft hat sich 2003 zusammengefunden, um den Dortmunder Bürgern und denen der Nachbarstädte eine gleichermaßen fundierte wie kompetente Beratung rund um den mechanischen Einbruchsschutz zu gewährleisten.

Sicher ist Sicherer

Das zweite, nicht mindere Ziel ist die Umsetzung der kriminalpolizeilichen Präventionsvorschläge in kompetenter, sach- und DIN-gerechter Form. Alle Mitgliedsbetriebe sind dazu besonders geschult worden und genießen das Vertrauen unserer Partner, der Kripo Dortmund und der Signal Iduna Versicherung.

Die Tischlerei Jäger ist als Handwerksbetrieb in den Adressennachweis für Errichterunternehmen mechanischer Sicherungseinrichtungen des Landeskriminalamtes NRW aufgenommen. Unsere Empfehlung: Informieren Sie sich über Einbruchsschutz kompetent, kostenlos und neutral bei einer (Kriminal-) Polizeilichen Beratungsstelle.

Schutzgemeinschaft Sicheres Wohnen

Seit September 2013 sind wir in diesem Adressennachweis für die Nachrüstung nach DIN 18104 Teil 2 aufgeführt. Als Mitglied der Schutzgemeinschaft Sicheres Wohnen agieren wir als geschulter Betrieb aber schon 10 Jahre länger mit mechanischen Sichrungseinrichtungen an Fenstern und Türen.

Informationen zur Schutzgemeinschaft finden Sie unter www.aktion-sicheres-wohnen.de

Zur Umsetzung der Nachrüstungen benutzen wir bei Fenstern/Fenstertüren die verdeckt zu montierenden Austauschbeschläge von Siegenia-Aubi aus der Produktreihe A300 entsprechend der DIN 18104 Teil 2. Bei Aufschraubbeschlägen sind die bekannten Hersteller ABUS und Burgwächter unsere Partner, deren Beschläge entsprechend der DIN 18104 Teil 1 verbaut werden.